... für Gays + Lesbians

... für Gays + Lesbians

Berlin ist so frei. Willkommen in der schwul-lesbischen Hauptstadt Europas.
Offenheit. Toleranz. Kreativität. – Dieses Flair ist einzigartig. Berlin ist eben Berlin. Berlin ist die Stadt der Freiheit. Ein Mekka für Lesben und Schwule. Die Zutaten? Queere Bars und Restaurants. Schwule Comedy. Eine legendäre Clubszene mit einem exzentrischen Nachtleben. Und: Mehr schwul-lesbische Partys, Straßenfeste und Veranstaltungen als irgendwo sonst. Vom Christopher Street Day bis zum „Lesbischwulen Parkfest“. Überzeugen Sie sich selbst.

Anzeige
Im März 2012 feiert die Partyreihe bereits ihre 50. Ausgabe! Premiere war vor über zehn Jahren in Form einer rauschenden Geburtstagsfeier des heutigen Resident-DJs...
Spinnboden - Archiv zur Entdeckung und Bewahrung von Frauenliebe e.V. ist ein Archiv für Lesbenliteratur, Lesbenkultur, Lesbenforschung. Es umfasst ca. 9000 Bücher, über...
Der „beste Club der Welt“, das Berghain, und die Panoramabar sind legendär. Nur ein ausgewähltes Publikum kommt hier in den Genuss feinster elektronischer Klänge, denn...
In den Filialen von Bruno’s gibt es alles was das Männerherz höher schlagen lässt. Wo andere Angst haben, dass ihnen ihre konservative Klientel wegbleibt, wenn sie sich...
Das Cafe Berio platzt besonders am Wochenende aus allen Nähten. Es ist das Eingangstor in den Kiez rund um den Nollendorfplatz und mit seiner großen Terrasse eine...
Das Connection ist einer der bekanntesten und ältesten schwulen Clubs in Schöneberg. Während jahrelang nur Männer Zutritt hatten, weht seit kurzem ein frischer Wind in...
Die Busche feiert fast ohne Ende. Sie ist jeden Mittwoch, jeden Freitag und Samstag zuverlässige Anlaufstelle für Schwule und Lesben, viele Brandenburger reisen sogar...
Vor oder nach dem Clubbesuch, oder zwischendrin auf einen Kaffee, treffen sich hier die Gäste. Das Drama, direkt neben dem schwul-lesbischen Club SchwuZ am Mehringdamm...
Ob später Nachmittag oder Abend, im Flax gibt es zu jeder Tages und Nachtzeit die richtigen Speisen und Getränke. Jeden Sonntag gibt es hier ein großes Frühstücksbuffet...
GMF
Die Aussicht in einer lauen Sommernacht ist einzigartig. Die große Dachterasse mit Blick über den Alexanderplatz ist es allein schon wert, das „GMF“, beheimatet im Club...
Die Greifbar besticht mit dem rauen Charme einer Baustelle. Am Eingang zu dieser schwulen Bar muss man klingeln, damit die Tür geöffnet wird. Drinnen erwartet die...
Die Bar Große Freiheit 114 ist längst eine Institution, und das nicht nur, weil sie die einzige schwule Kneipe mit Darkroom im Friedrichshain ist.
Nicht nur zur legendären und immer sehr gut besuchten Hafen-Geburtstagsparty ist die Bar regelmäßiger Anlaufpunkt für schwule Berliner und viele internationale...
Im Herzen Schönebergs ist die Welt noch in Ordnung: Zumindest der Name der Bar verspricht dies. Der schmale Eingang gewährt einem Zugang zur kleinen Bar, die jeden Abend...
Wer hätte gedacht, dass Bologna Berlin im Sturm erobert? Doch genau das ist durch die Party „Homopatik“ geschehen. Vor ein paar Jahren zogen die Veranstalter mit ihrer...
Als Partyimport aus London gestartet, gehört die „Horse Meat Disco“ seit fünf Jahren zu den erfolgreichsten schwulen Partys Berlins. Alle zwei Monate treffen sich hier...
Nach mehreren Locationwechseln residiert Chantals „House of Shame“, Berlins ebenso legendäre wie verruchte Kultparty, mittlerweile im urigen Bassy Club. Gastgeberin...
Nach zehn Jahren war Schluss: Nina Queer, eine der bekanntesten Drag Queens Berlins, zog mit ihrer Partyreihe „Irrenhouse“ aus dem Geburtstagsklub in den Comet Club um....
Berliner Drag Queens sind hier Stammgäste hinter den turntables. Musikalisch wird beim Klub International überwiegend House, Disco und Pop aufgelegt. Die drei Floors,...
Was tun bei Diskriminierung? Die Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen über ihre Rechte aufzuklären. Und sie bestärkt...
In angenehmer Laufweite von der S-Bahn-Station Schönhauser Allee befindet sich die Berliner Bar Marietta. Unverwechselbar ist die Einrichtung in 60er-Jahre Ästhetik....
Die Möbel Olfe ist eine der beliebtesten Berliner Bars für Lesben und Schwule in ganz Berlin. Die Bar am belebten Kottbusser Tor trägt den passenden Untertitel „...
Im stilvoll eingerichteten Restaurant in der Motzstraße wird gute Küche zu angemessenen Preisen serviert. Mittags lockt der Duft des Business Lunchs, zu den Abendstunden...
Das alte Eckcafé wurde mit viel Aufwand restauriert und ist heute Stammlokal vieler Berliner. In dem Café und Restaurant, das seit rund zwanzig Jahren zu den etablierten...
Das um die Jahrhundertwende errichtete „Metropol-Theater“ in Berlin Schöneberg, heute das „Goya“, ist in seiner Mischung aus Moderne und Jugendstil von außen sehr...
Am Mehringdamm liegt die schwullesbische Bar Rauschgold. So klein und intim es im Rauschgold ist, so unglaublich ist es immer wieder, wieviele Gäste die Bar fasst....
Die Reizbar ist eine kleine Berliner Bar in der Motzstraße. Neben dem Barbereich öffnet sich eine wohnzimmerartige Cruising-Lounge; – zudem gibt es einen Darkroom. Das...
Mitten im Berliner Wedding liegt der Club Brunnen70. Der Weg lohnt sich, denn mit „Rose Kennedy“ findet hier jeden vierten Samstag im Monat eine der größten schwulen...
In direkter Nachbarschaft zum Kreuzberger Traditionsclub SO36 glitzert ein Teil der Häuserfassade in grellem Silber und wirft Funken auf die Oranienstraße. Hier befindet...
Das frisch renovierte Schall und Rauch steht immer noch für stilvolle Gemütlichkeit in Prenzlauer Berg. Neben dem umfangreichen Frühstücksbuffet laden Kaffee und Kuchen...

Located directly on the water, this romantic, relaxed and comfortable restaurant is decorated with wooden furniture, old lamps and ornate picture frames. Simply put, Freischwimmer is a cool location in Kreuzberg’s Flutgraben area. The restaurant is in a very old building that was once used for renting and repairing boats. The entrance is directly next to Berlin’s oldest gas station. You can sit outdoors during the summer and indoors during the winter.