Messe Berlin/CityCube Berlin/ICC Berlin

Messe Berlin/CityCube Berlin/ICC Berlin

Messen + Kongresse

Messegelände Berlin – © Scholvien

Die Messe Berlin GmbH organisiert Messen, Ausstellungen und Kongresse in Berlin und im Ausland. Zu ihrem Programm gehören internationale Leitmessen wie die Internationale Funkausstellung Berlin (IFA), die Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB), die ILA Berlin Air Show, die InnoTrans, die Fruit Logistica und die Internationale Grüne Woche.

Die Messe Berlin betreibt das 160.000 m² große Messegelände unter dem Funkturm und Europas größtes Kongresszentrum, das Internationale Congress Centrum ICC Berlin. Die Messe Berlin gehört zu den weltweit zehn umsatzstärksten Messegesellschaften und ist die internationalste Messegesellschaft in Deutschland mit 66-70 Prozent Ausstellern aus aller Welt und bis zu 70 Prozent ausländischen Fachbesuchern.

Die internationale Tagungs- und Kongressakquise verbindet die Messe Berlin GmbH und das visitBerlin Berlin Convention Office der Berlin Tourismus & Kongress GmbH.

Neue Kongresshalle "CityCube Berlin"

Die deutsche Hauptstadt gewinnt als Standort für Großveranstaltungen weiter an Attraktivität. So entsteht bis 2014 auf dem Gelände der ehemaligen Deutschlandhalle ein neuer Kongress- und Messebau, der CityCube Berlin. Er ersetzt vorübergehend das Internationale Congress Centrum ICC Berlin, das dann komplett geschlossen und saniert wird. Mit der Wiedereröffnung des ICC Berlin besitzt die Messe Berlin dann nahezu doppelt so viele Kongresskapazitäten.