Museen und Galerien

Museen und Galerien

Ausstellungen 2014

Stéphane Passet, Mongolia, near Ulaanbaatar, probably Damdinbazar, the eighth incarnation of the Mongolian Jalkhanz Kuthugtu, 17 July 1913 – © Albert Kahn, Les Archives de la planete

Die Berliner Museums- und Kunstlandschaft ist eine der vielfältigsten weltweit. In etwa 180 Museen und Sammlungen werden Exponate von der Antike bis zur zeitgenössischen Kunst gezeigt. Immer wieder sorgen spektakuläre Ausstellungen für Aufsehen.

Die Welt um 1914

Im Zentrum der Ausstellung stehen die bislang fast vergessenen Farbfotografien und Filme aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Begeistert vom farbfotografischen Verfahren der Gebrüder Lumière beauftragte der französische Bankier Albert Kahn in einer Zeit, als die Nationen Europas bereits zum Großen Krieg rüsteten, Fotografen, um mit Farbbildern aus aller Welt die Archives de la planète aufzubauen. In diesem Bildarchiv haben sich über 70.000 Farbbildaufnahmen erhalten.

Martin-Gropius-Bau vom 01.08.2014 bis 02.11.2014

Berlin Art Week

Die Berlin Art Week vereint als Dachmarke des Berliner Kunstbetriebs wichtige Messen, Ausstellungen, Diskussionsrunden und Veranstaltungen in einem stadtweiten Programm. Beteiligt sind renommierte Institutionen zeitgenössischer Kunst: Akademie der Künste, Berlinische Galerie, C/O Berlin, Haus der Kulturen der Welt, KW Institute for Contemporary Art, Nationalgalerie– Staatliche Museen zu Berlin sowie n.b.k. und nGbK.

Verschiedene Orte vom 16.09.2014 bis 21.09.2014

Weitere Ausstellungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.